Irish Dance

Irish Dance kommt ursprünglich vom irischen Volkstanz. Bekannt wurde der Irish Dance durch "Riverdance" und "Lord of the Dance". Im heutigen Tanz unterscheidet man beim Irish Dance zwischen "Heavy Shoes" und "Soft Shoes". Wir unterrichten in beiden Arten. Eine ausgewogene Mischung aus Technikeinheiten und Choreographien in unserer Stunde sorgen für Spaß und Abwechslung und den damit verbundenen Lernerfolgen. 

Training

Bitte bringt feste Turnschuhe, weiche Ballerina Schläppchen und viel zu trinken mit. 

Anfänger

Montag: 20:15 - 21:15 Uhr im Ludwig-Birk Saal in der Seesporthalle

Fortgeschrittene

Mittwoch: 20:00 - 21:00 Uhr im Ludwig-Birk Saal in der Seesporthalle

Sponsoren