Am 14.07.2018 fand in Albstadt-Ebingen das Landesfinale im Mehrkampf (Gerätturnen und Leichtathletik) des Schwäbischen Turnerbundes statt. Die Qualifizierung hierzu fand in den Turngauen beim Mehrkampftag statt.

Vom TV Kressbronn waren 4 Turnerinnen mit am Start. Bei der E-Jugend kämpften sich Hannah Kempter mit einem guten Wettkampf sowohl in Leichtathletik als auch beim Turnen auf den 10. Platz, Alba Brielmaier erreichte mit schönen Turnübungen den Rang 22 unter 32 Starterinnen. Bei der D11 war es Hannah Emser, die den TVK vertrat. Sie turnte sich auf den 31. Platz und zeigte am Sprung einen tollen Überschlag. Sanja Bär trat bei der B-Jugend 14/15 Jahre in einem sehr großen Teilnehmerfeld von 50 Starterinnen an, punktete beim Weitsprung, 100 m Lauf sowie Stufenbarren und erreichte einen guten 28. Mittelplatz.

Die Trainerinnen sind stolz auf ihre Mädels, können sie sich doch mit zu den Besten vom Schwäbischen Turnerbund zählen.