Kressbronner Turnerinnen beim Landeskinderturnfest in Aalen
Das Highlight des Kinderturnens fand am vergangenen Wochenende in Aalen statt, nämlich das Landeskinderturnfest des Schwäbischen Turnerbundes. Rund 5000 Kinder aus 150 verschiedenen Vereinen kamen und genossen die Tage, die gefüllt waren mit Eröffnungsparty, Wettkampf, Turni-Gala, Mitmachaktionen, Open-Air-Discound vielen Schauvorführungen aller Art. Die jungen Sportler in ihren leuchtend blauen Turnfest- T-Shirts bevölkerten das Städtchen Aalen und ließen keine Gelegenheit aus, um einen Handstand zu machen oder das drehbare Karussell in Schwung zu bringen.
Vom TV Kressbronn war ein kleines Team mit dabei. Nach der Zug-Anreise wurde das zentral gelegene Quartier in der Schule bezogen und danach gings ab ins Freibad, um sich von der großen Hitze zu erholen. Tagesabschluss war die Eröffnungsparty mit Radio 7 in der Stadt.
Am Samstagmorgen starteten die Mädels bei ihrem Wettkampf mit Bodenturnen, Sprung und Minitrampolin. Hier zeigten sie, dass sich das viele Üben gelohnt hat:Maya Philipp erreichte Rang 20 von 81 Teilnehmerinnen mit einer sehr schönen Bodenübung (AK 13 ). Franziska Stehle gelang Platz 9 mit einer vollen Punktzahl am Minitramp und Theresa Pfanner Rang 10 mit einem tollen Überschlag am Sprung (AK 14/43 TN). Auch Sanja Bär war gut drauf und landete mit tollen Übungen besonders am Boden auf Platz 9 von 31 Starterinnen (AK 15). Estella Linhart coachte die Mädels, da sie wegen einem dicken Zeh leider nicht turnen konnte.
Danach hatte man Zeit, um in der Trampolin-Tobe-Halle so manches Gerät und hoheSprünge auszuprobieren. Nach einer kleinen Ruhepause gabs einen kleinen Stadtbummel mit Shoppen oder Mitmachaktionen. Die Turngala am späten Nachmittag war wieder eine super Veranstaltung mit tollen Vorführungen. Das Abendessen wurde in Massen im Großzelt verspeist. Leider war der Samstag etwas nass, so dass wir den Abend lieber in der Schule verbrachten als im Regen.
Ein herzliches Dankeschön an unsere Mirjam Gauger, die für den TVK den Helfereinsatz geleistet hat mit acht Stunden am Bungee-Trampolin und Spider Tower,als Kletterin mit ihrem Know How genau richtig am Platz dort.
Am Sonntag ging es wieder per Zug in Richtung Heimat. Es war wieder ein tolles Turnfest!

Die Teilnehmerinnen und Helferin beim Landeskinderturnfest 2018