Am Samstag, 9. Juni 2018 fand bei idealem Sommerwetter der Gaumehrkampftag des Turngau Oberschwabens in Ailingen statt. Vielseitigkeit war gefragt, denn neben Turnen an drei Geräten mussten auch noch drei Leichtathletik-Disziplinen bewältigt werden. 50 Jungs und 140 Mädchen aus ganz Oberschwaben traten an und zeigten sehr gute Leistungen.
Bei den Jungs dominierte TV Eisenharz mit vier ersten Plätzen, gefolgt von der TSG Ailingen bei den Kür-Wettkämpfen. Toni Dillmann vom TV Kressbronn konnte als Dritter in der E-Jugend einen Pokal in Empfang nehmen, Fabian Emser und Domenic Emser erreichten in ihren Altersklassen (Jutu C und Jutu B) den 4. Platz.
Auch bei den Mädchen sahnte der TV Eisenharz die meisten ersten Plätze ab. Vom TV Kressbronn waren 35 Mädchen mit von der Partie und schlugen sich bestens.
Für Julia Eichwald gab es einen verdienten Silberpokal bei den 7jährigen hinter Mathilda Schmidt von der TSG Ailingen. Bei den 8jährigen der Juti E kämpften sich Hannah Kempter auf den 3. Platz und Alba Brielmaier auf den 5. und sicherten sich die Qualifikation für das Landesfinale. Sophia Schreibmüller ergatterte sich als 12. bei den Juti E9 mit ihren Punkten die Qualifikation unter 33 Teilnehmerinnen. Auch Hannah Emser in der Juti D durfte auf dem
Treppchen einen Pokal als Dritte entgegennehmen. Estella Linhart erreichte mit dem 8. Platz ebenso die Qualifikation wie Sanja Bär bei den Juti B auf Rang 7.
Bei den Juniorinnen nahm Mirjam Gauger strahlend ihren Pokal als erste Siegerin entgegen. Es war ein schöner Wettkampf, hervorragend organisiert von der TSG Ailingen und mit super Verpflegung. Vor allem eine Abwechslung zu den sonstigen Turnwettkämpfen. Die Trainerinnen vom TVK waren mit ihren Schützlingen sehr zufrieden.
Weitere Platzierungen:
Juti E8:
10. Nela Traut, 12. Luisa Dolezal, 12. Nora Ritter, 15. Carla Bula,
17. Maria Schreibmüller, 19. Lisa Nestle
Juti E9:
19. Jasmin Essink, 20. Leandra Stähle, 24. Paula Meßmer, 27. Jule Brehmer,
28. Hannah Dillmann, 29. Mareike Wutschka
Juti D10:
7. Ana-Maria Maierean, 9. Elea Huber, 15. Leonie Metz
Juti D11:
14. Magdalena Heumesser und Lisa Kinast
Juti C12:
6. Isabelle Essink
Juit C13:
11. Luisa Rapp